Alle Beiträge von Rudolf Kaiserswerth

Große Lösung vom Tisch

Am 21.7. hat der Oberstdorfer Gemeinderat nach kontroverser Diskussion mit 12:6 Stimmen die bisherigen Planungen für das Gewerbegebiet Karweidach gestoppt und eine Planung für eine kleinere Lösung an die Verwaltung in Auftrag gegeben.

Dazu gibt es auch einen Beitrag der Abendschau des BR, der die Entscheidung und die Beweggründe der einzelnen Gruppierungen gut darstellt.

Große Lösung vom Tisch weiterlesen

Thema Karweidach wieder im Gemeinderat

Am 21.7.2020 um 19:30 wird das Thema Gewerbegebiet Karweidach als Tagesordnungspunkt 3  im Gemeinderat weiter behandelt.

Mehr Information dazu in der offiziellen Einladung.

Es werden zwei Anträge behandelt werden: die Weiterführung der bisherigen Planung. Wird diese abgelehnt, wird im zweiten Schritt eine reduzierte Planung (sog. kleine Lösung) zur Abstimmung gestellt.

Die sogenannte „Kleine Lösung“

Seit einiger Zeit läuft die Diskussion, wie zum Thema Gewerbegebiet Karweidach weiter zu verfahren ist. Im Artikel „Große oder kleine Lösung fürs Karweidach“ im Lokalteil des Allgäuer Anzeigeblattes vom 9. Juli 2020 sind die verschiedenen Sichtweisen dargestellt.

Freie Wähler und SPD votieren weiterhin für die große Lösung (blauer Rahmen) und damit Waldvernichtung im großen Stil. Die anderen Fraktionen (im Wahlbündnis G5 zusammengefaßt) bringen nun eine sogenannte „Kleine Lösung“ ins Spiel (gelb umrahmt).

Die sogenannte „Kleine Lösung“ weiterlesen

Übergabe der Petition

(Bild von Andreas Breitling auf Pixabay)
Über die Petition „Stoppt das Gewerbegebiet Karweidach – Rettet das Rubinger Wäldchen“ haben wir vom 30.9.2019 bis 30.6.2020 – also in 9 Monaten 1786 Unterschriften gesammelt, davon 583 aus Oberstdorf. Gerade bei dieser Petition sind aber auch die Unterschriften relevant, die nicht direkt aus dem Ort kommen. Gäste, die unsere Region regelmäßig besuchen, haben ein Mitspracherecht, da sie ja von den touristischen Auswirkungen des Projekts betroffen sind.

Übergabe der Petition weiterlesen

Karweidach Thema verschoben

In der Gemeinderatssitzung am 23. April war ja als erster Punkt das Thema Karweidach vorgesehen:

  • Bebauungsplan „Gewerbegebiet Karweidach“; Abwägung der vorgebrachten Einwände der Öffentlichkeit und Behörden nach §1 (7) BauGB im Rahmen der erneuten Beteiligung; Beschlussfassung der Satzung des Bebauungsplans

Karweidach Thema verschoben weiterlesen

Gemeinderatssitzung – Bitte teilnehmen!

Am 23.4.2020 um 19:30 findet im Raum „Nebelhorn“ im Oberstdorf Haus nochmal eine öffentliche Gemeinderatssitzung zum Thema Karweidach statt. Gleich im ersten Tagesordnungspunkt geht es um die Abwägung der vorgebrachten Einwände zur 2. Auslegung. Ferner soll ein Beschluss zur Satzung des Bebauungsplans erfolgen.

Gemeinderatssitzung – Bitte teilnehmen! weiterlesen

Mehr Einsprüche als erwartet!

Am 6.3. ist die Einspruchsfrist zur 2. Auslegung ausgelaufen.

Wir haben an diesem Tag 105 individuell formulierte Einsprüche an die Gemeinde übergeben, die vorher an uns gesandt wurden.

In den letzten zwei Tagen haben wir zudem noch einen Sammeleinspruch erstellt, der alle unsere Argumente zusammenfasst (Text siehe unten). Die zugehörige Unterschriftenliste haben noch 50 Personen unterschrieben. Auch diesen Sammeleinspruch haben wir noch rechtzeitig abgeliefert.

Mehr Einsprüche als erwartet! weiterlesen

Fragen zu den Alternativen

Da in der aktuellen Diskussion immer wieder Detailfragen zum wichtigen Thema ‚Gibt es Alternativen‘ aufkommen, hier ein paar Antworten dazu. Die Thematik wurde teilweise schon in verschiedenen Argumentationshilfen von uns besprochen. Wir fassen dies hier aber nochmal zusammen und ergänzen es um weitere Gesichtspunkte.

Fragen zu den Alternativen weiterlesen